Solidarität

Solidarität mit der Belegschaft und dem Betriebsrat bei Klostermann in Gelsenkirchen

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

von unseren ehemaligen Opel-Kollegen, die heute bei Euch arbeiten, haben wir von Eurem Kampf für den Abschluss eines Tarifvertrags erfahren. Hierzu möchten wir Euch allen Erfolg wünschen und Euch unsere ganze Solidarität aussprechen!

Als Arbeiter und Gewerkschafter der IG Metall wissen wir genauso wir Ihr, dass Tarifverträge nicht nur dafür notwendig sind, um höhere Löhne und bessere Arbeitsbedingungen durchzusetzen. Sie sind vor allem deshalb unverzichtbar für uns, weil sie der Konkurrenz unter uns Arbeitern, die jeden Tag von den Kapitalisten geschürt wird, unsere gewerkschaftliche Einheit entgegensetzen.

Natürlich schaffen Tarifverträge nie eine absolute Sicherheit. Aus diesem Grund treten wir als Betriebsratsliste OFFENSIV auch allen Versuchen von PSA/Opel entschieden entgegen, unseren bestehenden Tarifvertrag aufzubrechen, zu verschlechtern und unsere Belegschaft zu spalten.

Wenn wir Euch in irgendeiner Form unterstützen können, lasst es uns bitte wissen.

Glück auf!

Steffen Reichelt und Oliver Wähnert

(im Namen der Betriebsratsliste OFFENSIV)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.