Solidarität

Gelsenkirchen, den 5.12.2018

An die Offensiv-Kollegen von Opel in Bochum

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Gerade haben wir von den unverschämten Angriffen auf Euch erfahren. Sechs Offensiv-Kollegen sind wegen antifaschistischer Solidarität abgemahnt worden. Das ist ein verzweifelter Versuch der Geschäftsführung und Personalabteilung von Opel, die Solidarität und den gemeinsamen Kampf über Standorte hinweg zu unterdrücken. Es kann nicht angehen, dass Gewerkschafter mit Repressalien rechnen müssen, wenn sie antifaschistische Solidarität üben!

Weg mit den Abmahnungen! Wir stehen an Eurer Seite und Ihr könnt auf unsere volle Solidarität zählen!

Kämpferische Grüße

Monika Gartner-Engel

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.